Navigation
 

Seilbalancer: Qualitätsprodukte von VESA

Lasten im Gleichgewicht

balancer

Erfordert die Handhabungsaufgabe uneingeschränkte Freiheit bei der Positionierung der Last, sind Seilbalancer die richtige Lösung. Unsere Seilbalancer mit Knickgelenkausleger können auf dem Boden verdübelt oder an der Decke montiert werden. Damit lässt dich ein Arbeitsradius von bis zu 4 m abdecken. Säulenhöhe und die Länge des Auslegers können beim Balancer an die Anforderungen des Kunden angepasst werden.

Für die Handhabung über größere Flächen kann der Seilbalancer auch auf einer verfahrbaren Mobileinheit befestigt oder mit einem an der Decke befestigten Schienensystem kombiniert werden. Letztere Lösung ist optimal für große Hallen oder Räume geeignet. So lassen sich Lasten nicht nur sehr einfach anheben, sondern auch über größere Entfernungen transportieren. Zudem bleibt die Bodenfläche frei.

Die Seilbalancer lassen sich mit den unterschiedlichsten Lastaufnahmen kombinieren, die jeweils auf die zu hebende Last individuell zugeschnitten sind. Unsere Seilbalancer-Systeme werden mit Druckluft oder elektrisch angetrieben. Das moderne Hubseilsystem bietet alle Freiheiten für ein ungehindertes Handling, mit der stufenlosen Hub- und Senkbewegung können Lasten von bis zu 160 kg problemlos bewältigt werden. Mit individuell angepassten elektronischen Steuerungen ist die Bedienung unserer Balancer sehr einfach: Zur Verfügung stehen Handkraft-, Balancier- und Drucktasten-Steuerungen. Deren Bedienung ist schnell gelernt, zumal unser Fachpersonal die zukünftigen Bediener sorgfältig an dem Gerät schult und sie mit allen Funktionen vertraut macht - Seilbalancer von Vesa.

 


 

Kurzinfo zum Seilbalancer

Seilbalancer sind Handhabungsgeräte, die statt mit einer starren Hubachse Lasten über eine Seilwinde heben. Die Winde kann dabei elektrisch oder pneumatisch angetrieben werden. Über einen Knickgelenkausleger lässt sich die Last zudem auf horizontaler Ebene bewegen. Der Unterschied zum Kran oder zur einfachen Winde besteht in der Steuerung: Am Ende des Seils befindet sich ein mit Sensoren ausgestatteter Steuergriff. Über ihn wird die Handkraft in Steuerbefehle umgesetzt, mit denen die Last gehoben bzw. gesenkt wird. Die Last wird dabei „balanciert“, d.h. sie wird in einen Schwebezustand versetzt. So kann der Bediener selbst schwere Lasten durch leichtes Ziehen oder Drücken am Steuergriff stufenlos auf und ab bewegen und sehr präzise bewegen. Beim Loslassen des Griffes reagiert die elektrische Bremse des Hebezeugs und die Last wird in der gewünschten Stellung gehalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für weitere Fragen, Produktvorführungen oder ein persönliches Angebot für unsere Seil Balancer stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

 
 
VESA GmbH, Hansestr. 17, 51688 Wipperfürth, Tel. 02267 / 65 82-0, Fax -29, E-Mail