Navigation
 

Vakuumgreifer ... flexible Lasten sicher greifen

vakuumgreifer

Weiche, flexible oder empfindliche Lasten wie Säcke oder Glasscheiben lassen sich mit den üblichen form- oder kraftschlüssigen Greifern nicht handhaben. Hier finden die sogenannten Vakuumgreifer ihren Einsatz – Greifer, bei denen zwischen Greifer und Werkstück ein Unterdruck erzeugt wird. Durch den höheren Umgebungsdruck beim Vakuumgreifer wird das Werkstück an den Greifer gepresst und kann sich sicher angehoben werden. Dadurch können auch Lasten mit rauer oder poröser Oberfläche gegriffen werden – es kommt nur darauf an, dass die Differenz zwischen Innen- und Umgebungsdruck ausreichend groß ist. Um auch bei schwierigen Lasten ein sicheres Greifen zu garantieren, kalkulieren wir das zur Erzeugung des benötigten Unterdrucks erforderliche Strömungsvolumen des Vakuumerzeugers individuell für Ihre Applikation und führen zusätzlich bei jedem Vakuumgreifer Hebeversuche durch.

Neben Vakuumgreifern bieten wir auch ein breites Sortiment an form- und kraftschlüssigen Greifern, Magneten und anderen Lastaufnahmen. Grundsätzlich gilt dabei, dass jede Lastaufnahme individuell an die Handlingaufgabe unserer Kunden angepasst wird. VESA entwickelt, konstruiert und fertigt seit der Gründung im Jahr 1995 Handlingsysteme, mit denen der Materialfluss im Unternehmen ergonomischer und effizienter durchgeführt werden kann. Zu unserem Lösungsangebot gehören darüber hinaus auch die Inbetriebnahme, Montage und Wartung der Handhabungsgeräte. Die zukünftigen Bediener werden von unseren Fachleuten auf den Geräten geschult – wenn gewünscht auch vor Ort beim Kunden. Auch nach dem Kauf stehen wir natürlich weiterhin für alle Fragen rund um die Handhabungssysteme zur Verfügung. Unser eigener Wartungsservice führt die nach UVV / VBG vorgeschriebenen Prüfungen der Greifer, sowie aller anderen Handlingsysteme, zuverlässig durch.

 

 

Dieses ist nur eine Handhabungslösung aus unserem umfassenden Portfolio an Lastaufnahmen. Allen gemein ist die individuelle Fertigung, exakt zugeschnitten auf die jeweilige Anwendung.

Siehe auch:

 


 

Kurzinfo zu Vakuumgreifern

Vakuumgreifer heben die Last, indem sie einen Unterdruck erzeugen. Wie ein Saugnapf heften sich die Greifer so an die zu hebenden Bauteile. Das Vakuum wird über eine Vakuumpumpe oder eine Venturidüse erzeugt und reicht aus, um auch schwere Lasten sicher zu heben. Allerdings muss die Oberfläche der Last glatt und luftundurchlässig sein, so dass der Vakuumgreifer tatsächlich ein ausreichend großes Vakuum zwischen Lastaufnahme und Last erzeugen kann. Vakuumgreifer werden vor allem dort eingesetzt, wo sensible Güter wie zum Beispiel Glasscheiben oder Fotovoltaikelemente materialschonend befördert werden müssen.

 

 

 

Für weitere Fragen, Produktvorführungen oder ein persönliches Angebot rund um Vakuumgreifer, etc. stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

 
 
VESA GmbH, Hansestr. 17, 51688 Wipperfürth, Tel. 02267 / 65 82-0, Fax -29, E-Mail